Die folgende Information lesen Sie ganz entspannt in 5 Minuten.

 

Human Neuro Cybrainetics – kurz:

 

HNC

 

Seit vielen Jahren ist die positive Beeinflussbarkeit unseres Regulationssystems durch Reflexpunkte und Reflexzonen bekannt. Die HNC-Therapie bedient sich verschiedener  Komponenten  aus  der AkupressurOsteopathie und der Craniosacralen  Therapie  und vereinigt  diese mit den  Testtechniken der Kinesiologie. So ist ein System entsanden, mit dessen Hilfe wir Zugang auf die "Festplatte  unseres  Zentralrechners" im Körper  haben und so  über Jahre eingespeicherte Fehlerprogramme herausfinden und korrigieren können.

 

  • harmonisiert die Muskel- und Körperspannung
  • optimiert die Tätigkeit der Organe
  • löst psychische Blockaden
  • steigert die Belastungsfähigkeit und Konzentration
  • u.v.m.

 

Dem Konzept der Ganzheitlichen Medizin folgend, ist der bestechende Vorteil von HNC, dass Zusammenhänge zwischen

 

a) Ursachen einer Krankheit oder Störung, und

 

b) (Aus-)Wirkung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene

 

erörtert werden.

 

Das „System Mensch” ist in der heutigen Zeit einer Vielzahl von Belastungen wie z.B. Unfällen, Operationen, Impfungen, Giftstoffen, Medikamenten etc. ausgesetzt, die es aus der Natur nicht kennt und denen es nicht adäquat begegnen kann.

 

Mit anderen Worten: Wir sind ständig überlastet.


Der Körper kann in der Regel sehr lange Zeit kompensieren und es geht uns scheinbar gut. Irgendwann, bei dem einen früher, bei dem anderen später, ist jedoch „das Fass voll“ und es läuft über, das heißt, es entstehen Symptome/ Krankheiten verschiedenster Art.

 

Spätestens jetzt benötigt der Körper eine Korrektur. Mit HNC geht das sehr gezielt und wirkungsvoll!

 

 

Ablauf:

 

Über verschiedene Muskeltests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe nicht mehr richtig funktionieren.

 

Danach findet die Korrektur statt: über Muskeln, Reflexpunkte und Reflexzonen, Akupunkturpunkte, Knochen und andere „Triggerpunkte“ wird dem Gehirn/ Nervensystem wieder die normale Reizverarbeitung ermöglicht.


Ob der Körper die Korrekturen umgesetzt hat, wird wiederum über den Muskeltest kontrolliert, wobei der Patient sofort die Veränderung fühlt und somit ein positives Feedback von seinem Körper erhält.

 

So werden systematisch alle Körperfunktionen durchgetestet.


Das Resultat ist eine Stabilisierung und anhaltende Verbesserung der Körperfunktionen. Das Ganze ist dazu noch frei von Nebenwirkungen!


Reaktionen auf die Therapie finden jedoch meist sehr deutlich statt. In den meisten Fällen werden sie als sehr befreiend und erleichternd erlebt. Sie sind allerdings gut beraten, wenn Sie sich nach der HNC-Therapie eine kleine Auszeit gönnen.

 

HNC kann bei Erwachsenen und Kindern, also Patienten jeden Alters durchgeführt werden.

 

Einige Beispiele für die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten

Gelenkprobleme
Rückenschmerzen
Hals-/Nackenprobleme, 
HWS-Schleudertrauma
Schulter-Arm-Syndrom
Höhrgeräusche (Tinnitus)
Kopfschmerzen, Migräne
Gehirnerschütterung
Beckenschiefstand
Wirbelsäulenschiefstand (Skoliose)
M. Bechterew
Fehlhaltungen
Allergien
Lernschwierigkeiten
Konzentrationsprobleme
Sprachstörungen
Konzentrations- und Wahrnehmungs
störungen (z.B. ADH, ADHS)
Psychomotorische
Entwicklungsstörungen
Bettnässen
Inkontinenz
Chronische Müdigkeit
Erschöpfungszustände

Sportunfälle
Schlafstörungen
Regelbeschwerden
Prämenstruelles Syndrom)

Wechseljahrsprobleme
Geburtstraumen
Beckenbodenschwäche
Senkungsbeschwerden
Immunstärkung
Autoimmunerkrankung
Heuschnupfen
Unverträglichkeiten
Darmerkrankungen (z.B. Colitis ulcerosa,
Morbus Crohn)
Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)
Verdauungsprobleme
Impfschäden
Neurodermitis
Burn-Out
Sehnenscheidenentzündungen
Tennisarm

Fibromyalgie
Rheuma
Lähmungen (z.B. Zerebralparese,
Schlaganfall)
Trigeminusneuralgie
Fazialislähmung
Herz-Kreislauf-Probleme

 



Auch prophylaktisch und unterstützend kann HNC eine große Hilfe sein, z.B. für Sportler, um Verletzungen durch Über- und Fehlbelastung vorzubeugen oder um Bewegungsabläufe durch Koordination der Muskulatur zu optimieren und dadurch die Leistungsfähigkeit zu steigern. Ebenso kann HNC bei bevorstehenden Operationen oder zahnärztlichen Eingriffen unterstützend wirken. Vor anstehenden hohen Belastungen (geistig, nervlich) unterstützt HNC mit seiner harmonisierenden Wirkung.


Ebenfalls im mental-emotionalen Bereich zeigt sich die Wirkung: Der Mensch ist wieder belastbarer, reagiert gelassener und ruhiger, kann wieder etwas wegstecken und ist mehr in seiner Mitte (... weiß wieder "wo ihm der Kopf steht" ...)



 

Fakten:

 

  • Behandlungsdauer: 1 Stunde
  • Kosten pro Behandlung: 80 Euro zahlbar nach jeder Behandlung (ich informiere Sie im Vorfeld gern darüber, ob und welchen Anteil Ihre Kasse zahlt).
  • Mindestens 3 Behandlungen sollten terminiert werden, damit die Grundregulationen eingestellt und das aktuelle Beschwerdebild behandelt werden kann. Die ersten beiden Behandlungen sollten dabei nicht länger als 1 Woche auseinanderliegen. Die weiteren Behandlungstermine liegen in der Regel dann 3-4 Wochen auseinander, um dem Körper die Zeit zu geben, die er für die Umsetzung der Regulationen benötigt.
  • Bitte erscheinen Sie in bequemer Kleidung (kein Rock). Die Behandlung findet angekleidet statt.